Sonntag, 17. März 2019

Sonnenblumen Brötchen

Ich habe diese Brötchen nach diesem Rezept gebacken.

Es war wenig Aufwand, der Teig stand über Nacht im Raum, am nächsten Morgen wurden sie nur abgestochen und gebacken.







Marmorkuchen geht immer

Wir hatten lieben Besuch, da gab es den Klassiker Marmorkuchen.

Ich päpple den Kuchen immer noch etwas auf, indem ich die Form nach dem Fetten mit gehackten Nüssen ausstreue, auch auf der Oberseite, das ergibt eine schöne Kruste..
Dazu dicke ich ganz leicht 1 Glas Sauerkirschen an, die gibt es dann mit geschlagener Sahne dazu.

Hier gibt es das Rezept.




Sie haben uns so einen schönen Strauß mit gebracht,



Sonntag, 24. Februar 2019

Samstag, 16. Februar 2019

Joghurt Brötchen nach Brotdoc

Diese Brötchen sind so gut gelungen und zählen neben den Fünf-Korn-Fränzchen von Ketex zu unseren Favoriten.

Das Rezept gibt es hier.








Gefüllter Nuss-Hefe-Zopf

Hefe Gebäck in jeder Form und Art ist beliebt in der Familie. Eine schöne Abwechslung zum gemeinsamen Frühstück oder zum Brunch .

Den Teig habe ich nach diesem Rezept gemacht


Die Füllung besteht aus:

200 ml Sahne oder mehr (soviel zugeben bis eine streichfähige , cremige Masse entsteht.
100 g Zucker
200 g Haselnüsse oder Walnüsse, oder beides gemischt
50 g gem Mandeln

Die Sahne kann man durch Milch ersetzen, ich habe mehr Nüsse genommen und weniger Zucker

Die Füllung kann man auch so machen.

200 g gemahlene Haselnüsse
200 g gehackte Walnüsse
1 Tl Zimt und Zucker nach eigener Süße
2 Eiweiß
3-4 El Sahne oder Milch
Die Eiweiße aufschlagen und mit den Zutaten für die Füllung zu einer streichfähigen Masse verarbeiten.






Mittwoch, 6. Februar 2019

Saftiger Schokoladen-Nuss-Kuchen (Marmorkuchen)

Auf der Suche nach einem wirklich saftigen Marmorkuchen werde ich nun einige Rezepte versuchen. Der Kuchen ist seither ein Klassiker und wird immer wieder neu erfunden. Dieser hier war schon gut.


Das Rezept gibt es hier.

Bei diesem Rezept hat mir die Menge des Teiges gut gefallen,

Freitag, 11. Januar 2019

Fünfkorn Fränzchen nach Ketex

So gut sind mir noch keine Brötchen gelungen. Eine schöne Kruste und innen zart und fluffig.

Ich habe die Brötchen nicht geteilt sonder im ganzen gelassen, also eher Franz als Fränzchen.

Hier ist das Rezept.









Blutorangen Marmelade mit Banane

Sehr schmackhaft und fein, und mal die etwas andere Marmelade.

Ich koche Marmelade immer mit dem Gelierzucker 3:1, da wird die Marmelade nicht zu süß und der Fruchtgeschmack ist intensiver.

Bei dieser Marmelade wurde das Fruchtfleisch von der Schale getrennt und mit den Bananen püriert.
Ich hatte insgesamt 1200 g Frucht und 400 g Gelierzucker. Nicht zu vergessen etwas Zitronensaft.
Also 900 g Blutorangen und 300 g Bananen.




Falafel mit Gemüse

Dieses Mal sind mir die Falafel richtig gut gelungen, der Geschmack und die Konsistenz waren
perfekt.

Ich hatte da:
2 mittelgroße Dosen Kichererbsen abgetropft
1/2 bis 1 Bunt Petersilie
3 El Semmelbrösel
2 Eier
Salz, Pfeffer, Kreuzkümmel

Alles mixen, je nach festigkeit noch etwas Paniermehl dazu geben.




Ketex Silvestergebäck mit La Banette T 65

Diese Brötchen sind gut gelungen.

Das Rezept gibt es hier.





Ein Pulli für Saskia

Das neue Weihnachtsgeschenk ist in Arbeit, ein feiner zarter Pulli, nach der Art Isabell Kreamer
Diese Pullis sehen extrem lässig aus mit ihren überlangen Ärmeln, genau das Richtige für Saskia.
Der Pulli wird als Typ Raglan gestrickt, was ich aber nicht machen werde, nach dieser Art sollte der Pulli zwischendurch ab und an mal anprobiert werde, was aber hier nicht der Fall ist, es soll ja ein Geschenk sein. So habe ich mal wieder eine Anleitung bei Drops Wolle gefunden, diese werde ich allerdings dann für mich etwas abändern.

Die Wolle ist Air, ebenfalls von Drops.

Anleitung Pulli

Pulli Isabell Kraemer





Ein gedrehtes Stirnband

Für Kathrin gibt es ganz spontan ein gedrehtes Stirnband, sieht etwas kniffelig aus, ist es aber nicht.

Nach diesem Video gearbeitet klappt es auf Anhieb.

Ich hatte 14 Maschen angeschlagen und mit Nadelstärke 5 gearbeitet. In einer Länge von 24 cm die Maschen geteilt und die Arbeit gedreht und nach weiteren cm abgekettet.

Hier gibt es die Anleitung.