Mittwoch, 16. Dezember 2015

Christstollen mit Marzipan

Der Christstollen ist wegen der vielen Früchten sehr beliebt bei uns. Aus der Fülle der vielen, vielen Rezepten, ob mit Hefe oder nicht, mit Quark und Hefe und, und, und...habe ich mir diese Rezept von Dr. Oetker aus gesucht. Es schien mir nicht sehr aufwendig und die Zutaten haben mir auch gefallen. Hauptsache viele Rosinen, Citronat, Orangeat und Marzipan. Von dem Marzipan habe ich gleich die doppelte Menge genommen und das war auch gut so, denn es ergab eine schöne dicke Rolle. Das Rezept gibt es hier bei Dr. Oetker.

Ich habe den Backofen nur bei 180 Grad vorgeheizt.

Bei der Menge der Gewürze habe ich eine gute große Messerspitze voll genommen.


Hier die Zutaten:


375 g Rosinen in 100 ml Rum 1-2 Tage einlegen

200 g Lübecker Marzipan (ich 2 Pck)


Zum Bestreichen und Bestreuen:
150 g zerlassene Butter und 80 g Puderzucker






Damit der Stollen nicht trocken wird habe ich einen großen Teil in Folie gepackt.

Keine Kommentare: