Samstag, 5. Dezember 2015

Perlgraue Mütze aus Alpaka für Saskia

Aus der gleichen Wolle wie der Loop habe ich für Saskia eine Mütze gestrickt, ebenfalls auf einer Rundnadel, dieses Mal aber mit einer Rundnadel Nr. 8. Die Anleitung die ich dazu hatte war für dünneres Garn bestimmt (Nadelstärke 7). Meine Wolle wurde ja mit Nadelstärke Nr. 9 gestrickt, also habe ich eine Nummer kleiner genommen und das Ergebnis hat mit der angegebenen Anleitung gepasst. (zum Glück).


Den Silberfuchs Bommel habe ich bei E Bay gefunden


Größe für ca. 50-53 cm Kopfumfang.

1 Nadelspiel Nr. 8 und eine Rundnadel Nr 8, 60 cm lang

Bündchenmuster: 1 M rechts, 1 M links

Kraus rechts in Runden: 1 Rd rechte M und 1 Rd linke M im Wechsel stricken.

Anleitung:
54 M auf der Rundnadel anschlagen, zur Runde schließen und 4 cm im Bündchenmuster stricken. Weiter kraus rechts stricken. In 18 cm Mützenhöhe, in einer Rechts- Rd mit den Abnahmen beginnen und diese in den folgenden 11 Rd wie folgt stricken.

1. Rd: 6x jede 8. und 9. Ma rechts zusammen stricken. (48 M)
2. Rd: links stricken
3. Rd. rechts stricken und dabei 6x jede 7. und 8. Ma  zusammen stricken. (42 M)
4. Rd: links stricken
5. Rd: rechts stricken und dabei 6x jede 6. und 7. Ma zusammen stricken (36 M)
6. Rd: links stricken
7. Rd: rechts stricken und dabei 6x jede 5. und 6. Ma zusammen stricken (30 M)
8. Rd: links stricken
9. Rd: rechts stricken und dabei 6x jede 4. und 5. Ma zusammen stricken (24 M)
10. Rd: rechts stricken und dabei 6x jede 3. und 4. Ma zusammen stricken (18 M)
11 Rd. rechts stricken und dabei 9x je 2 Ma zusammen stricken, bleiben noch 9 Ma.

Den Faden und durch die Maschen ziehen und den Faden vernähen. Den Fell Bommel (dieser Bommel hat etwa 10 bis 11 cm Durchmesser) an den Bändechen durch die Mütze ziehen und mit einer Schleife befestigen. (kann dann vor der Wäsche wieder abgenommen werden)

Fertig ist eine wunderschöne weiche kuschelige Mütze.

Keine Kommentare: