Samstag, 18. Juni 2016

Kleine Raffaello Torte mit Erdbeeren

Eine Raffaello Torte mit Himbeeren habe ich schon einmal hier für eine 26er Springform gemacht. Bei diesem Rezept kamen auch Kokosflocken in den Teig,was sehr gut schmeckte.


Die Zubereitung des Biskuits findet man hier:

Die Zutaten für den Teig:
3 mittelgroße Eier
3 El heißes Wasser
70 g Mehl
50 g Speisestärke
1 Prise Salz
80 g Zucker
1 gehäufter Tl Backpulver


Den Backofen auf 180 Grad Ober-Unterhitze vorheizen.

Für die Füllung:
200 g Kokoskugeln (Raffaello)
500 gr Erdbeeren
600 ml Sahne
etwas Vanillezucker je nach Süße
3 Pck Sahnesteif


Kokosflocken zum verzieren

Für die Füllung 15 Kokoskugeln in grobe Stücke schneiden, restliche Kugeln in den Kühlschrank stellen, damit man sie später besser halbieren kann. 250 g Erdbeeren würfeln. 400 ml Sahne mit 2 Pck Sahnesteif und Vanillezucker steif schlagen. Erdbeeren und Kokosstückchen unterheben.


Den Biskuit mit einem Faden 2x durschschneiden wie hier. 

Den unteren Boden auf eine Kuchenplatte legen und mit der Hälfte der Creme bestreichen, den zweiten Boden darauf legen und mit dem Rest der Creme bestreichen. Den dritten Boden auflegen. 200 ml Sahne mit 1 Pck Sahnesteif und Vanillezucker steif schlagen und die Torte damit einstreichen.


Mit Erdbeeren und Kokoskugeln verzieren.

Keine Kommentare: