Sonntag, 18. Dezember 2016

Birnen-Apfel-Crumble

Hat man Lust auf ein Stückchen Kuchen, dann kommt ein Crumble gerade recht. Mit einer schönen knusprigen Haube, einfach köstlich. Die Zutaten für die Streusel hat man im Schrank und Obst ist auch vorhanden, egal ob frisches oder aus dem Glas.


Für die Streusel hatte ich da:
100 g Dinkel Vollkornmehl
100 g normales Dinkelmehl
125 g geschmolzene Butter
1-2 Hände voll gemischte Haferflocken
Zimt
80 g Zucker (ich mach es nie zu süß)
ich hatte noch karamellisierte Walnüsse, andere Nüsse gehen auch

Für die Füllung:
2 El Rumrosinen
2 große dicke Butterbirnen (die schmecken so gut)
2 dicke Elstar Äpfel
Karamellisierte Walnüsse



Alle Zutaten vermischen und zu dicken Streusel krümeln.

Eine ofenfeste Form ausbuttern. Das Obst klein schnippeln (nicht zu fein) mit den Rosinen in die Form geben, die Streusel darüber verteilen.

Im vorgeheizten Ofen bei 200 Grad etwa 30 bis 40 Minuten backen, ich mag es wenn die Streusel schön gebräunt sind. Am besten den Ofen im Blick haben, nicht das die Streusel verbrennen.

Wir hatten Vanillesoße dazu, schmeckt aber auch ganz toll mit geschlagener Sahne oder Walnuss Eis.

Keine Kommentare: