Samstag, 25. März 2017

Mallorquinischer Schmortopf

 Im Original wird dieser Eintopf mit Kaninchen gekocht, alternativ geht es auch mit Hähnchen. Da ich heute morgen auf dem Markt kein Kaninchen bekam habe ich ein Hähnchen gekauft und es direkt in 8 Teile zerlegen lassen. Ich habe mich so etwa an die Vorgaben gehalten, statt frische Kräuter habe ich getrocknete verwendet. Von allen Gewürzen habe mehr genommen. Die Gewürze habe ich von Anfang an mit geschmort.  Alles in allem hat es uns sehr gut geschmeckt, dazu gab es frisches Baguette. Das Rezept werde ich auch wieder kochen, dann mal mit Kaninchen.
 





Keine Kommentare: