Dienstag, 7. März 2017

Saftiger Zitronenkuchen mit Frischkäse gebacken

Ein Stückchen Zitronen Kuchen zu einem feinen Darjeeling Tee ist etwas feines. Der Kuchen ist schnell gemacht und ist auch noch nach ein paar Tagen schön saftig. (wenn er dann nicht aufgegessen ist).


Die Zutaten für eine normale Kastenform (Königskuchen Form ist zu groß)

125 g zimmerwarme Butter
150 g Zucker (ich weniger)
Vanillezucker
2 Eier zimmerwsrm
175 g Frischkäse ebenfalls zimmerwarm (ich hatte Buko Balance 17 %)
200 g Dinkelmehl gesiebt
1/2 Tl Natron
Abrieb und Saft einer Bio Zitrone

Für den Guss 150 g Puderzucker
Saft einer Zitrone

Butter mit dem Zucker schaumig schlagen, die Eier einzeln je 1 Minute unterrühren.Den Frischkäse zufügen und alles glatt rühren.Natron mit dem Mehl mischen und unter den Teig rühren.Zuletzt die Schale und den Saft der Zitrone dazu geben, Verrühren.

Kasten Form ausbuttern und bemehlen. Den Teig einfüllen und im vorgeheizten Backofen bei 175 Grad 50 bis 60 Minuten backen.


Es gab auch noch einen Käsekuchen mit einer Hälfte Rum Rosinen die andere Hälfte klassisch ohne




Keine Kommentare: