Dienstag, 30. Mai 2017

Soße nach Art Bearnaise

Da in der Familie alle sehr gerne Spargel essen, am liebsten ganz klassisch mit Schinken und zerlassener Butter, so fehlt uns ab und an doch diese helle Soße. Die gekaufte schmeckt nicht schlecht und eine echte Bearnaise selbst zu machen ist mir zu aufwendig. Das Rezept habe ich von einem netten Mädel bekommen, und was soll ich sagen, die Soße ist ruck zuck fertig und wirklich leicht und nicht zu dickflüssig.

Hier ist noch der Rest der Soße zu sehen.



Das Rezept ist absolut gelingsicher und super lecker.

Läßt man den Estragon weg hat man eine Soße Hollandaise, die zum Spargel wunderbar passt.

Zutaten für 3 Portionen

2 frische Eigelb
1 El Zitonensaft
1 Tl Senf
1 El Creme Fraiche
1 Tl Zucker
150 g geschmolzene  Butter
1 Tl getrockneter Estragon
Salz und Pfeffer

Die Eigelbe mit Zitronensaft, Estragon,Senf, Creme Fraiche, Zucker und etwas Salz in einem hohen Becher mit einem Pürrierstab glatt pürieren. Nun die Butter kurz aufkochen lassen, langsam in das Gefäß geben und dabei den Stab weiterlaufen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Fertig ist eine feine Soße.

Keine Kommentare: