Sonntag, 27. August 2017

Hähnchen Caprese mit Zucchini Nudeln

Eine leichte sommerliche Mahlzeit, die man gut vorbereiten kann.



Ich hatte da:
6 Hähnchen Brust Filets
2 Büffel Mozzarella, in Scheiben schneiden
2 Tomaten, in Scheiben schneiden
Salz, Pfeffer

Für die Tomaten Soße
2 El Tomatenmark
1 Pck passierte Tomaten,
1 Dose Tomaten Stücke
wenig Wasser (damit die Soße nicht zu dick wird)
Italienische Kräuter
Chiliflocken
Salz, Pfeffer


Die Hähnchen Filets von jeder Seite etwa 3 Minuten anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen. Mit Mozzarella und Tomaten belegen, Mit etwas Salz und italienischen Kräutern würzen.

Tomatenmark in etwas Olivenöl anschwitzen, wer mag kann auch davor noch eine Zwiebel im Öl anschmoren und dann das Mark dazu geben. Mit den passierten Tomaten ablöschen und etwas Wasser dazu geben, nun kommen die Tomaten Stücke mit Saft dazu. Alles aufkochen, nach Geschmack würzen und auf kleiner Flamme etwas köcheln lassen.
Die Hähnchen Filets in die Soße geben und im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad etwa 30 bis 35 Min. schmoren.



Dazu gab es Zucchini Nudeln.
Mit einem Spiral Schneider lange Nudeln drehen, diese nur ganz kurz in Butter oder Oliven Öl schwenken, mit Salz und Pfeffer würzen.







Keine Kommentare: