Samstag, 16. September 2017

Apfelkuchen mit Überraschungs Besuch

War die Freude groß, als unsere uns Freunde aus der Eifel plötzlich vor der Türe standen. sie wollten den Herrn des Hauses damit überraschen, was ihnen auch total gelungen ist. (ich wußte natürlich davon und durfte mich bloß nicht verplappern).
Sie brachte schöne Geschenke mit, und meine Beste Freundin hatte einen wunderbaren Apfelkuchen gebacken.
So konnten wir gemütlich zu Mittag essen. Es gab eine Minestrone Suppe mit allerlei Gemüse und kleine Chorizo Bratbällchen, dazu Baguette. Zum Kaffee natürlich den leckeren Kuchen.
Der Kuchen war ein Genuss.




Das Rezept von dem Kuchen gibt es hier.

Und nicht zu vergessen, einen wunderschönen herbstlichen Blumenstrauß





Keine Kommentare: