Sonntag, 3. September 2017

Schnelles Kohlrabi-Creme-Süppchen

Ganz schnell und aus dem Lameng und viel Gedöns.


Ich hatte noch eine dicke Kohlrabi da und auch noch ein paar gekochte Kartoffeln. Daraus wurde eine schmackhafte Suppe und war schnell gekocht.

Die Kohlrabe in kleinen Stücke schneiden, ebenfalls die gekochten Kartoffeln. Alles zusammen mit Gemüsebrühe  (gerade so viel, das das Gemüse bedeckt ist). Wenn alles schön gar ist püriere ich das Ganze durch und gebe Milch und einen guten Schuss Sahne dazu. (soviel Flüssigkeit dazu geben wie man die Suppe haben möchte) Sie soll nicht so breiig sein. Abschmecken mit Salz, Pfeffer und Muskat. Mit Petersilie garnieren.

Keine Kommentare: